OL Gideon

OL Gideon – das ultrafeine Gesamtpaket

Bei diesem Hengst bleiben keine Wünsche offen.

Er kommt mit kräftigem, korrektem Körperbau und starker Gesamtbewollung daher und enttäuscht auch bei der Faser nicht.

Sein megafeines Vlies mit hochfrequentem Crimp und geringstem Grannenhaaranteil macht dieses Vlies zu einem außergewöhnlichen seiner Farbe. Im 1. Vlies 13,0 Mikron und im 2. immer noch 16,0, dazu bei beiden Vliesen einen SD von 3,0 und 0 % > 30. Da muß man lange suchen, um Vergleichbares zu finden.

Abgerundet wird dieser Hengst von einer tollen, starken Genetik. Seinen Stammbaum finden Sie hier

Stammbaum Gideon

Gideon war bei den wenigen Showauftritten außerordentlich erfolgreich. So gewann er in Buchloe 2018 den Champion der braunen Hengste.

Gold-Pokal1. Platz1. Platz1. Platz1. Platz2. Platz2. Platz

In seiner bisher kurzen Showkarriere gewann er:

  • 1. Platz, 12-24 Monate, braune Hengste, Buchloe 2017
  • 2. Platz, 12-24 Monate, braune Hengste, Ilshofen 2018
  • 1. Platz, 24-36 Monate, braune Hengste, Buchloe 2018
  • Champion braune Hengste, Buchloe 2018
  • 1. Platz, > 24 Mo, braune Hengste, int. Vliesshow Schweden 2019
  • 2. Platz, 36-48 Monate, braune Hengste, Villingen 2019
  • 1. Platz, 36-48 Monate, braune Hengste, Buchloe 2019

Gideon´s Faserwerte – ein Traum

 

Datum micron SD in micron CV in % % > 30 Curv
2017 13,0 3,0 22,7 0,0 44,1
2018 16,0 3,0 18,7 0,0 50,2
2019 15,2 3,0 19,8 0,0 47,5

Schreiben Sie uns Ihre Fragen oder Kommentare